Home
Verein/Hobby
Neuigkeiten
Allgemein
Council2010
Herbstlager08
Lagerbilder
Jugendarbeit
Kanu-Tour
Vereinstouren
PowWow-Asb.
Privat
Lustiges/Groups
Gästebuch
Links
update
update
54

E-Mail

Verein_Hobby_NBanner
Bild1

Wind - River - Indian e. V. ist ein :
Trapper und Indianerverein in Maxsain D. C. In den Bergen des Westerwaldes befindet sich dieser Westernverein. Auf einem angepachtetem Gelände erleben seine Mitglieder an jedem Wochenende zahlreiche Abenteuer. Ich bin mit meiner Familie schon seit einigen Jahren dabei und wir haben sehr viel Spass daran. Leider endete unser Pachtvertrag in Mündersbach 2007 und wir mussten uns nach etwas neuem Umsehen und wir fanden schliesslich ein neues Gelände sowie Hütte in Maxsain. Nach einem Jahr Umbaupause eröffneten wir zum Herbstlager 2008 neu und hoffen auf weiterhin soviel Spass, wie auch in Mündersbach./
Etwas zur Geschichte des Vereins: Er wurde 1990 Gegründet mit dem Namen Wind - River. Im folgenden Jahr schloss sich der Verein dem deutschen Western Bund e. V. an, dann im Jahre 1997 kommt es mit dem Verein Indian - River zum Zusammenschluss und der heutige Name Wind - River - Indian ist daraus Entstanden.
Zweck des Vereins:
Alte Traditionen zu bewahren und zu leben. Die gute alte Zeit hat bei uns einen grossen Stellenwert. Wir fertigen uns die Bekleidung selber an aus Leder, Fellen und Stoffen. Auch die Tipis werden von uns selbst angefertigt. Einige von uns haben sich auf Indianische Perlenarbeiten spezialisiert, andere auf Bogenbau oder Lederarbeiten und Schmuck. Auf mehreren Arten machen wir auf uns aufmerksam:
Wir gehen in Kindergärten und Schulen und zeigen den Kindern wie die Indianer und Trapper früher gelebt haben. Mit welchen einfachen Mitteln die Leute damals auskommen und leben mussten. Dann veranstaltet der Verein einige Treffen im Jahr, wobei auch Tipis, Lodges und Armee Zelte aufgebaut werden. Nachbarvereine kommen gerne auf diese Veranstaltungen um Neuigkeiten auszutauschen und auch jeder Gast aus nah und fern ist Herzlich Willkommen. Selber fahren wir auf Treffen wenn wir eingeladen werden und verbringen dann ein schönes Wochenende bei unseren Freunden.
 Der Höhepunkt des Jahres ist dann das Treffen vom deutschen Western Bund . Eines von den Grössten Treffen in Europa in dieser Art. Das Council mit mehr als 1000 Hobbyisten das jedes Jahr über Pfingsten stattfindet. Dort können wir uns mal 14 Tage in unserem Hobby austoben
.

Es werden sich bestimmt einige Fragen : Wie kommen die auf so ein Hobby?
Ach ja, wir haben uns einen Kindheitstraum erfüllt. Angefangen hat es mit Karl May und auch das Fernsehen hat wohl auch dazu beigetragen und später die Geschichte über das wahre Leben der Indianer.

Maxsain ab 2007

Maxsain01Hütte

Mündersbach bis 2007

Bild01